19. September 2020

1. Verbandstag 2020

1. Verbandstag LRV Sachsen-Anhalt & 30 Jahre Landesringerverband Sachsen-Anhalt

Glück-Auf-Halle , Friedenstraße 38, in 06295 Lutherstadt Eisleben


Trainingseinheiten für die Sportler der C-, B-, und A-Jugend durch Landestrainer Martin Wölfer und Karan Mosebach


1.TE 10:00 Uhr -12:00 Uhr:
– Kennenlernen auf ringkampfnahe, spielerische Weise
– Abhandlung häufig vorkommender ringerischer Situationen z.B. Beinangriff/Abwehr


2.TE 13:30 Uhr -15:30 Uhr
– Ringen im griechischen Stil, Techniktraining mit GR als Schwerpunkt
– Abhandlung häufig vorkommender ringerischer Situationen z.B. Wurf/Abwehr


Weiterbildung Trainer durch unseren Lehrwart Sebastian Otto


Workshop 1: 10:00 Uhr – 11.00 Uhr


– Trainingsalternativen zur Erlernung von Techniken bei Kinder und Jugendlichen mit
neuen Anreizen, Techniken zu erlernen.


Workshop 2: 13.30 Uhr – 15.00 Uhr


– Grappling (das Schachspiel mit dem Körper) das erweiterte Sportprogramm der UWW
mitmachen und ausprobieren. Dozenten: Sebastian Otto und Thomas Ferchland


Entwicklung Nachwuchskader und leistungssportliche Entwicklung LRV-SAH
Beginn: 14.00 Uhr – 15.00 Uhr


– Hören wir die Zusammenfassung zur leistungssportlichen Entwicklung in den letzten vier Jahren im Landesringerverband Sachsen-Anhalt und wagen wir einen Ausblick auf Tokio 2021 & Paris 2024, vorgetragen durch unseren Leistungssportkoordinator Sven Thiele untermauert durch unserem Landestrainer Martin Wölfer durch die Darstellung der Nachwuchsentwicklung.


Weiterbildung Kampfrichter und Listenführer


Beginn: 10.00 Uhr – 12.00 Uhr

– Regelwerk Punktezettel / Wettkampfregeln/ Recht
– Aktuelles Regelwerk GR/FR, Video


14:00 Uhr – 16:00 Uhr
– Anwendung des Regelwerkes auf der Ringermatte/ Thema Fouls und Passivität
– Listenführung


30 Jahre Landesringerverband Abendveranstaltung
Beginn 17:00 Uhr:


– offizielle Eröffnung unseres Verbandstages, Begrüßung unserer Vereine und Ehrengäste
– im Anschluss Trainingswettkämpfe

– Beginn der Abendveranstaltung 30 Jahre Landesringerverband Sachsen-Anhalt

 

In eigener Sache:
“Wer die Vergangenheit nicht kennt, wird die Zukunft nicht meistern“


Aus diesem Grund habe ich die Initiative zur Gestaltung einer Chronik angestoßen. Die Initialisierung einer so großen Kampagne erfordert viel Zeit und Sportbegeisterte, die bereit sind in die Vergangenheit einzutauchen, Geschichtliches ans Tageslicht befördern um zugleich ein umfassendes Bild des gesamten Landesringerverbandes dokumentieren zu können.
Wir sind sehr froh und dankbar, dass sich das Team „Die Historiker“ zusammengefunden hat. Neben Eberhardt Probst unterstützen uns Dieter Zinke, Bernd Radschunat, Winfried Gehrke und Rolf Leutelt bei der Aufgabe, dies können sie jedoch nicht ohne eure Unterstützung und Zuarbeit, bitte scheut euch nicht unsere Historiker oder mich zu kontaktieren.

Verbandstag

Es ist für uns ebenso der 1. Verbandstag wie für euch, wir werden als Präsidium so weit möglich vertreten sein, unser Jugendwart Robert Fuchs steht auch bei Fragen zur Verfügung und wird an der ein oder anderen Stelle das Gespräch mit euch suchen. Wir werden in diesem und vermutlich auch in den nächsten Jahren mit den Einschränkungen durch Corona zu kämpfen haben, möchten jedoch mit euch gemeinsam die Vergangenheit und vielleicht auch schon ein wenig Zukunft feiern. Aus diesem Grunde werden wir euch nochmal zu einem späteren Zeitpunkt über den Ablauf der Veranstaltung informieren, dies kann jedoch erst nach erfolgter Bestätigung des Veranstaltungs- und Hygienekonzept geschehen. Wir bitten um euer Verständnis und hoffen, dass es nicht wieder zu gravierenden Einschränkungen kommen wird.

Änderungen im Ablauf sind vorbehalten