5. Dezember 2021

Freie Plätze im Freiwilligendienst im Sport

Für den Start des nächsten Freiwilligendienstzyklus im Sport am 01. September 2014 sind noch Plätze für junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahre frei. Einsatzstellen für den Freiwilligendienst können Sportvereine, Landesfachverbände sowie Kreis- und Stadtsportbünde im LSB Sachsen-Anhalt sein. Bewerbungsschluss für den neuen Zyklus ist der 31. Mai 2014.

Die Freiwilligen sind in den Einsatzstellen unterstützend tätig bei der sportlichen Betreuung von Kindern und Jugendlichen, bei Veranstaltungen oder Projekten. Begleitend zu diesen Tätigkeitsfeldern erfolgt eine Qualifizierung und Weiterbildung der Freiwilligen. Die Sportjugend Sachsen-Anhalt als Träger der Freiwilligendienste im Sport in Sachsen-Anhalt übernimmt die kompletten Verwaltungsaufgaben, die Sozialversicherungsbeiträge sowie die pädagogische Begleitung. Die Freiwilligen erhalten ein monatliches Taschengeld. Die Einsatzstellen beteiligen sich an den Gesamtkosten pro Freiwilligem mit einem monatlichen Eigenbeitrag von 225 Euro. Der Freiwilligendienst ist auf eine Laufzeit von 12 Monaten festgelegt.

Weitere Informationen und die Anmeldeformulare für den Freiwilligendienst im Sport finden Sie hier:

www.freiwilligendienste-im-sport.com

Mit freundlichen Grüßen

Frank Löper
Referent für Kommunikation und Veranstaltungsmanagement

LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.V.
Tel.: 0345 – 52 79 150
Fax.: 0345 – 52 79 100
Mail: loeper@lsb-sachsen-anhalt.de
www.lsb-sachsen-anhalt.de