27. November 2022

Landesleistungsstützpunkt Ringen erstrahlt im neuen Glanz

Nach drei Wochen umfangreicher Arbeiten und durch die Unterstützung vieler Helfer, hat die Abteilung Ringen vom Roter Stern Sudenburg einen komplett renovierten Mattenraum. Die Renovierung hatte die Abteilung von langer Hand gut geplant und vorbereitet. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, mussten im Vorfeld Anträge gestellt und  Absprachen getroffen werden. Nachdem alle organisatorischen Maßnahmen geklärt waren, konnten die Arbeiten zu Beginn der Herbstferien starten.
Die Verlegung der Elektroleitung und das Streichen der Wände, waren die ersten Arbeiten, welche erledigt worden. Danach konnte der Prallschutz, der zur Sicherheit unserer Sportler dient, montiert werden.

Nach Abschluss aller Vorbereitungen, speziell auch die Reinigungsarbeiten, konnte die Firma Foeldeak unsere neue Ringermatte verlegen. Eine Woche nach Schulbeginn sind nun alle Arbeiten abgeschlossen und die Ringerhalle sieht fantastisch aus.

Ab Montag kann das Training wieder für alle Trainingsgruppen beginnen.
Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei allen Sponsoren, Förderern Spendern und den vielen Helfern, die mit uns dieses Bauvorhaben gemeinsam bewältigt haben, bedanken.