Anastasia Blayvas holt Silber beim DRB-Kaderturnier

20150117_195712Kirchheim/Neckar (17.01.2015): Am 17.01.2015 fand in Kirchheim/Neckar das diesjährige Kaderturnier des Deutschen Ringer-Bundes der weiblichen Aktiven statt.

Eine besondere Leistung an diesem Tag zeigte Anastasia Blayvas (HTB Halle) im Limit bis 52kg. In der am stärksten besetzten Gewichtsklasse mit 19 Teilnehmerinnen stand “Anni” nach 4 Kämpfen als Poolsiegerin fest und erreichte somit das große Finale. Hier stand sie der letztjährigen EM-Teilnehmerin Serena Bölke aus Frankfurt gegenüber. Als Jüngste im Starterfeld verpasste Anastasia nur knapp die große Überraschung und unterlag nur äußerst knapp mit 2:3 Wertungspunkten. Dabei lag sie bis 10 Sekunden noch mit 2:1 Punkten in Front und verlangte ihrer 2 Jahre älteren Kontrahentin alles ab. In all ihren Kämpfen konnte sie sich durch eine attraktive und offensive Kampfesweise die meisten Wertungspunkte erkämpfen (33:13) und zeigte vor allem im taktischen Bereich starke Verbesserungen, was auch der Bundestrainerin nicht verborgen blieb.

Katharina Gillewitsch (ACG Artern) kämpfte in der Gewichtsklasse bis 46kg und konnte sich einen guten 4. Platz erkämpfen. Nur im Halbfinale bzw. im kleinen Finale musste sie leider Niederlagen hinnehmen.

Für Julia Klett (TSG Halle) wäre mit einem glücklicheren Los und etwas mehr Willen auch eine Medaille machbar gewesen. Am Ende belegte sie den 5. Platz.
Bis zu den Deutschen Meisterschaften im März haben uns beiden Mädels nun noch Zeit sich in Bestform zu bringen.

20150117_200156

Comments are closed