Internationaler Trainingslehrgang im LLZ Eisleben

Die Vorbereitungen  auf die nationalen und internationalen Wettkampfhöhepunkte laufen momentan auf Hochtouren. Während Erik Thiele, Johann Steinforth und andere Nationalmannschaftskollegen für mehrere Tage zum Trainingslager  in der dagestanischen Ringer-Hochburg Machatschkala weilten und im Anschluss an einem der stärksten Ringer-Turniere der Welt, dem legendären Ali Aliev- Turnier in Kaspiysk teilnehmen werden, bereiten sich von Freitag bis Sonntag im LLZ Eisleben unsere Sportler  gemeinsam mit einigen Kaderathleten des österreichischen Nationalteams auf  die anstehenden Meisterschaften und internationalen Turniere vor.

Im Fokus vom Freistil-Team Österreich stehen zur Zeit intensive Trainingsmaßnahmen mit Blick auf  die European Games und den Wettkampfhöhepunkt, die  Weltmeisterschaften im September – welches als 1. wichtiges Qualifikationsturnier für alle Nationen  zur Teilnahme  an den  Olympischen Spielen möglich macht. Für Schwergewichtler Dominik Klann vom KAV Mansfelder Land stehen in knapp 14 Tagen die Deutschen Meisterschaft im Freistil  an.

Der frischgebackene Deutsche Kadettenmeister Emil Thiele möchte beim internationalen Brandenburg-Cup in Luckenwalde ein positives Zeichen setzen und im Kampf um die Medaillen ein gewichtiges  Wort mitsprechen. Den Lehrgang leitet der österreichische Freistil National- Trainer  Sven Thiele. Er wird dabei von den beiden LLZ- Trainern Holger Quandt und Waldemar Riedel tatkräftig unterstützt.

Wir wünschen allen Teilnehmern  viel Erfolg und  verletzungsfreie Trainingseinheiten.

Comments are closed